Klasse 3b - Klassenleitung, Frau Ramona Arnold

Das tolle Erlebnis in 30 Meter Höhe

Wir waren bei der Berufsfeuerwehr in München – Oberföhring! An einem schönen sonnigen Tag marschierte die Klasse 3 b im Gänsemarsch zur Feuerwache 8. Zuerst haben wir einen Film über die Einsätze und Aufgaben der Feuerwehr gesehen: retten, bergen, löschen und schützen. Wir durften bei der Feuerwehr einen Notruf absetzen und die 5-W-Fragen beantworten! Anschließend durften wir die Räume der Feuerwehr unter die Lupe nehmen, zum Beispiel den Sportraum und die Notrufzentrale. Wir sahen uns die Feuerwehrautos genau an und zogen sogar die schweren Schutzanzüge an. Am Ende dieses Ausfluges fuhren wir mit der Drehleiter 30 Meter in die Höhe. Das war sehr spannend und wir hatten einen tollen Blick über München. In dieser luftigen Höhe konnten manche Kinder sogar ihr Haus sehen! Es war ein toller Ausflug und wir hoffen, dass wir noch viele solcher Ausflüge machen

__________________________________________________

Die wilden Schanzen

Vor ein paar Tagen ging die Klasse 3b zum Schlittenfahren auf den schneeweißverschneiten Hügel in der Nähe vom SBZ. Einige Schüler hatten keinen Schlitten dabei und durften manchmal bei anderen mitfahren. Die Schanzen unten am steilen Hügel waren sehr groß, wellig und breit. Zu zweit über die buckeligen Schanzen zu fahren, hat besonders viel Spaß gemacht, weil man so schön geflogen ist. Schade, dass die Zeit so schnell vorbei ging und wir wieder zurück in die Schule mussten. Obwohl einige ihren Schlitten vergessen hatten, hatten wir einen reisen großen Spaß! (Natalie)

__________________________________________________